Sprecher/in Charlotte Puder

Charlotte Puder, absolvierte 2009 ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Seit 2012 arbeitet Charlotte Puder freischaffend im Bereich Film und Theater und gründete den Leipziger Raum „Hopfe“, wo bis 2018 Ausstellungen, Performances und Theatervorstellungen stattfanden. Neben verschiedenen Fernsehauftritten u. a. bei „Soko Leipzig“ und „Die jungen Ärzte“ doziert sie seit 2017 immer wieder an der Leipziger Schauspielhochschule.

Cover Warum dänische Eltern entspannter sind. Die persönlichen Erziehungsgeheimnisse der glücklichsten Familien der Welt
Worum dreht es sich bei der Kindererziehung? Die Kinder, na klar. Was aber, wenn es in Wahrheit nur wenig um die Kinder, dafür umso mehr um die Eltern ginge? Welchen Einfluss nehmen persönliche Prägung, Ängste und Erwartungen der Erwachsenen auf die Erziehung? Auch die gewünschtesten Wunschkinder würden wir oft genug am liebsten auf den Mond schießen. Dabei sind Kinder sensible Seismograpen für emotionale Spannungen. Eltern, die im Konfliktfall prägende Verhaltensmuster aus der eigenen Kindheit wiedererkennen und bewusst damit umgehen, schaffen den nötigen Abstand für schlichtende Klärung. Sie können ihrem Kind erlauben, sich ohne übermächtigen Erwartungsdruck frei und unbefangen zu entwickeln. Anschaulich, einfühlsam und sehr persönlich beschreiben die international erfolgreiche dänische Erziehungsexpertin Iben Dissing Sandahl und die Psychologin Sarah Zobel, wie eine gelassene und zugleich innige Eltern-Kind-Beziehung entsteht, wie Kinder und Eltern zusammen wachsen. Durch innige Verbundenheit gestärkt, lernen sie selbstbewusst und intuitiv den zunehmend stressiger werdenden Familienalltag und die kleinen und großen Herausforderungen des menschlichen Miteinanders spielerisch zu meistern.

Cover Das Ernährungsgefühl
Melanie Mühl
Das Ernährungsgefühl
Ratgeber gesprochen von Charlotte Puder
ungek. Lesung auf 1 CDs
Februar 2021
ISBN: 978-3-95567-966-8
Preis: 15,90 €
Bei Langeweile essen wir salzig, und Angst ist der größte Feind gesunder Ernährung. Unsere Gefühle beeinflussen unser Essverhalten – und umgekehrt. Gesunde Ernährung beginnt nicht mit einem perfekten Essensplan, sondern mit einer stabilen, aufmerksamen Beziehung zu unserem eigenen Ich. Melanie Mühl zeigt unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert, warum ein achtsamer Umgang mit Ernährung wichtig ist. Damit wir im Einklang mit dem eigenen Körper und unserem Wohlbefinden lustvolles Essen genießen können.

Cover Der Zauber guter Gespräche
Der Alltag ist hektisch, gemeinsame Zeit wird immer seltener – es ist schwer für Eltern zu erfahren, was ihr Kind im Inneren beschäftigt, welche Ängste es hat und was es glücklich macht. Die Psychologin Ulrike Döpfner stellt zahlreiche Kommunikationstechniken für bedürfnisorientiertes Zuhören und Reden vor. Anschaulich erklärt sie, wie Sie Sorgen, Ängste und Glücklichsein von Kindern im Alter zwischen 4 und 12 Jahren erfragen und erkennen können. Im beigefügten Booklet finden sich 100 originelle, überraschend Fragen, um eine echte Kommunikation jenseits von »Wie war's in der Schule?« zu eröffnen. So vermitteln Eltern Werte, bauen Bindung und Nähe auf – und sorgen nicht zuletzt für Spaß in der Familie.

Cover Hochsensibel Mama sein
Zwischen unglaublicher Erschöpfung und unendlicher Liebe. Zwischen extrem hohen Ansprüchen, schlechtem Gewissen und totaler Überreizung. Für hochsensible Mütter ist das Leben mit Kindern besonders anspruchsvoll. Dieses Hörbuch hilft, ihre ganz persönlichen Herausforderungen in Stärken zu verwandeln. Vor dem Hintergrund neuester Forschungsergebnisse und persönlicher Erfahrungen bietet Kathrin Borghoff, selbst hochsensible Mutter, Strategien und Übungen für Mütter, die direkt im Alltag umsetzbar sind. Ihr positiver, bejahender Ansatz weist Wege, ihr besonderes Temperament mit einer bindungsorientierten Erziehung ihrer Kinder zu verbinden. Denn hochsensible Menschen können sich durch ihre Feinfühligkeit besonders öffnen für die Bedürfnisse anderer. Wer weiß, wie gezielte Stressreduktion, Achtsamkeit und Entspannung auf die eigene Situation anzuwenden sind, wird am Ende die besondere Feinfühligkeit als Geschenk annehmen.