Sprecher/in Harald Lesch

Harald Lesch ist Professor für theoretische Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 1998 moderiert er die Sendung Alpha-Centauri beim Bayerischen Fernsehen. Daneben hat Harald Lesch auch in zahlreichen anderen Radio- und Fernsehsendungen sein Talent unter Beweis gestellt, die Zuhörer durch sein erzählerisches Können für seine Wissenschaft zu begeistern. Für herausragende Leistungen in der Vermittlung seiner wissenschaftlichen Arbeit in eine breite Öffentlichkeit wurde er 2005 mit dem "Communicator-Preis" ausgezeichnet.

<<
Seite 2 von 2
Cover Physik für die Westentasche
Kann das riesige Gebiet der modernen Physik in gut 50 kurzen Kapiteln »für die Westentasche« verständlich gemacht werden? Das geht, wenn ein Professor sein umfassendes Wissen und seine Erfahrung als Vermittler einbringt. Und wenn er das Buch mit einem Studententeam zusammen schreibt. Ob Atome oder Quanten, gekrümmter Raum und verbogene Zeit, Bosonen oder Hawkings Branenwelten, Energie oder Entropie, Schrödingers Katze oder Zeitreisen, Druck oder Drehimpuls,Gewitter, Gravitation oder Quarks: Harald Lesch und das Quot-Team schaffen es, die Begriffe kurz und bündig zu erklären und uns neugierig auf die heutige Physik zu machen.

Cover Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch
Das sockenverschlingende Bermudadreieck in der eigenen Waschmaschine, neue Schlaftechniken, raumfahrende Fische und das Tarnverhalten des gemeinen Dickmaulrüsslers – wer hat eigentlich behauptet, die Welt, in der wir leben sei simpel? Voller Geheimnisse ist sie – aber einige werden in diesem Hörbuch gelüftet.

<<
Seite 2 von 2