Aljoscha Long, Ronald Schweppe
Die Kunst, einen Elefanten zu reiten.

Gelesen von Oliver Wronka
Genre Ratgeber
Format 4 CD (266 Minuten)
ISBN 978-3-95567-937-8
Preis 15,90 €
Das Hörbuch bei VLB TIX
Download

In einem Kaffeehaus beschließen Max und Balduin, das Glück zu erforschen. Je genauer sie hinsehen, desto mehr entdecken sie, dass das Glück in allem, auch in den kleinen Dingen um sie herum ist. Sie lernen beispielsweise von Lili, der verrückten Tänzerin, das Glück des Vergessens, von Ferdinand, dem depressiven Langweiler, was Freiheit bedeutet und von einem Elefanten das unübertreffliche Glück der Vorfreude. Ihre über 100 Erkenntnisse halten sie in ihrem Glücksbuch fest und erfahren, dass man Glücklichsein üben kann. Ein unterhaltsames und inspirierendes Hörbuch darüber, welche schillernde Facetten das Glück hat und wie wir es in unser Leben integrieren können.

Aljoscha Long und Ronald Schweppe sind international bekannte Bestsellerautoren, die ganzheitliche Lebenskunst auf leicht verständliche Art und Weise kompetent zu vermitteln verstehen. Moderne Psychologie, zeitgemäße Philosophie und östliche Spiritualität fließen in ihren Werken harmonisch zusammen. Aljoscha Long ist Psychologe, Therapeut und Kampfkunstlehrer, Ronald Schweppe ist Orchestermusiker und Meditationslehrer. Das Autorenteam ist durch zahlreiche Veröffentlichungen und als Experten in Funk und Fernsehen bekannt.

Oliver Wronka wurde 1973 in Freiburg im Breisgau geboren. Er erhielt seine Ausbildung zum Schauspieler an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Nach Engagements als Schauspieler in Zürich, Karlsruhe, Berlin und Leipzig wurde er an das Junge Staatstheater Wiesbaden engagiert, dessen Leitung er von 2010 bis 2014 übernahm. In dieser Zeit inszenierte er viele Stücke für Kinder und Jugendliche. Seit 2008 arbeitet er als Sprecher für verschiedene Studios im Rhein-Main Gebiet und seit 2014 ist er freischaffend als Sprecher, Schauspieler, Autor und Regisseur.