Katharina Ohana
Narzissten wie wir. Vom Streben nach Aufwertung – ein ehrlicher Blick auf uns Menschen.

Gelesen von Carolin Haupt
Genre Sachbuch
Format 1 mp3-CD (510 Minuten)
ErscheintMärz 2022
ISBN 978-3-95567-924-8
Preis 19,90 €
Das Hörbuch bei VLB TIX

Der Blick in den Spiegel schmerzt: Narzisst_innen – das sind wir alle. Jeder Mensch will sich wertvoll und gewollt fühlen.
Doch oft suchen wir nach Anerkennung durch Statussymbole und Selbstoptimierung – auf Kosten anderer. Psychosomatische Probleme sind die Folgen, Klimakrise und Pandemien die globale Konsequenz.
Katharina Ohana überrascht mit einer neuen Sicht auf den Homo sapiens und schmeißt viele Prinzipien der Aufklärung über Bord:
Wir denken nicht rational. Wir streben nach Aufwertung. So muss unser Menschenbild artgerechter werden. Um faire und nachhaltige Entscheidungen zu treffen, brauchen wir ein gesundes psychosomatisches Gleichgewicht, soziale Teilhabe und Anerkennung in Erziehung, Bildung, Beruf und Privatleben.
Dieses Hörbuch ist eine Einladung, uns selbst ehrlicher anzuschauen und einander wertschätzender zu begegnen. Nur so können wir künftige Herausforderungen – gesellschaftlich und individuell – bewältigen.

Dr. Katharina Ohana ist Psychologin, Psychoanalytikerin und Philosophin. Seit über zwanzig Jahren berät sie Firmen sowie Privatpersonen zu psychologischen Themen und ist Interviewpartnerin in Print und TV. Bei ihren Beratungen ist ihr auch der gesellschaftliche Hintergrund wichtig, denn menschliche Konflikte finden immer innerhalb einer sozialen Wertekultur statt. Sie lebt in Frankfurt am Main und München.

Carolin Haupt wurde 1987 in Rathenow geboren. Nach einer Gesangsausbildung in Berlin studierte sie 2008-2012 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Es folgten Engagements am Centraltheater Leipzig sowie am Deutschen Nationaltheater Weimar und am Staatstheater Mainz. Neben diversen Rollen als Hörspiel- und Synchronsprecherin war Haupt 2011 im Kinofilm "Barbara" zu sehen.