Autor/in Anke Elisabeth Ballmann

Dr. Anke Elisabeth Ballmann gilt als Bildungsvisionärin mit Herz. Sie setzt sich seit über 25 Jahren für kindgerechtes Lernen und gewaltfreie Pädagogik ein. 2007 gründete sie zu diesem Zweck das Institut »Lernmeer«. Sie engagiert sich nicht nur in der Fort-, Weiterbildung und Beratung von Pädagog*innen für das Wohl und die Rechte der Kinder, sondern weit darüber hinaus. Überaus beherzt, entschlossen und mutig nimmt sie Stellung, wenn es darum geht, Kindern in ihren ersten Lebensjahren positive Lernerfahrungen zu ermöglichen, weil diese sie bis ins Erwachsenenalter prägen werden. Mit gewaltigem Enthusiasmus macht sie sich stark für Wege und Projekte, um die Freude und Lust am Lernen für alle Altersstufen konsequent neu in den Blick zu nehmen und zu fördern.

Cover Worte wie Pfeile
Anke Elisabeth Ballmann
Worte wie Pfeile
Sachbuch gelesen von Gabi Franke
ungek. Lesung auf 1 mp3-CD
ISBN: 978-3-95567-928-6
April 2022, 17,90 €
Das Hörbuch bei VLB TIX
Die Psychologin und Pädagogin Anke Elisabeth Ballmann weiß: zu oft erleben Kinder Gewalt, die sie für ihr ganzes weiteres Leben prägt. In ihrem neuen Buch zeigt die Expertin anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis, welche Folgen die oft unerkannte, emotionale Gewalt für Kinder hat – jene Art von Gewalt, die tagtäglich in vielen Familien stattfindet und sich in Worten, in sogenannten „Grenzen“, durch Liebesentzug, in überhöhten Erwartungen und starren Konventionen ausdrückt. Auch in Kindergärten, Schulen und anderen Institutionen werden Kinder noch immer nicht so behandelt, wie es der aktuelle Wissenstand der Entwicklungspsychologie, Bindungsforschung, Lehr- und Lernforschung und der Hirnforschung erwarten ließe. Doch der Wunsch nach einer gewaltfreien Kindheit muss keine Utopie sein. Ballmann zeigt auf, wie diese Vision Wirklichkeit werden kann und wie Kinder und ihre Familien von einer neuen Haltung profitieren.

Cover Seelenprügel
Anke Elisabeth Ballmann
Seelenprügel
Sachbuch gelesen von Gabi Franke
ungek. Lesung auf 1 mp3-CD
ISBN: 978-3-95567-969-9
91,90 €
Das Hörbuch bei VLB TIX
Viel zu viele Kinder sind in ihrem Betreuungsalltag psychischer Gewalt durch Erwachsene ausgesetzt weiß die Pädagogin und Psychologin Dr. Anke Elisabeth Ballmann. Kinder erleben aggressives und respektloses Verhalten von Personen, denen sie vertrauen können sollten wie schmerzhafte, unsichtbare Schläge. Die Autorin weist anhand zahlreicher Beispiele aus ihrer langjährigen beruflichen Praxis auf Missstände in Kitas hin. Sie erläutert die späteren Konsequenzen und fordert zum Umdenken auf. Ohne anzuklagen möchte sie aufklären und bricht deshalb das Schweigen rund um den Alltag in Erziehungseinrichtungen. Dabei setzt sie Impulse für neue Wege in Bildungspolitik und Erziehungswesen.